Jugendschutzgesetz – Workshop 2SB

Jugendschutzgesetz – Workshop 2SB

Interessantes zum Jugendschutz in der Steiermark

Im Rahmen des Gegenstandes Politische Bildung und Recht fand an der HLW Murau ein Workshop mit Herrn Mag. Mario Wünsch vom Amt der Steirischen Landesregierung statt. Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Fachschule für Sozialberufe mit ihrer Lehrerin Frau MMag. Barbara Kogler erfuhren nicht nur alles Wissenswerte über das Steiermärkische Jugendgesetz, auch alle Fragen zu den Gesetzesänderungen wurden beantwortet.

Besonders interessant war das Ausprobieren einer sogenannten „Rauschbrille“ für die Jugendlichen. Sie simuliert einen Promillewert zwischen 0,7 und 1,5. Die Schülerinnen und Schüler durchliefen mit der Brille einen Parcours und testeten so ihre Reaktionsfähigkeit.